Vermessungsbüro Oertelt

öffentlich bestellter Vermessungsingenieur

ENTWICKLUNG

Unser Vermessungsbüro wurde im Herbst 1990 gegründet und bearbeitet das gesamte geodätische Spektrum. Eine Aufteilung in die 3 Fachbereiche Katastervermessung, Ingenieurvermessung und Geographische Informationssysteme/ Datenverarbeitung gewährleistet und sichert kompetente Ansprechpartner.

Zu unseren Auftraggebern gehören die verschiedensten Fachämter aus dem kommunalen Bereich, staatliche Ämter der Liegenschaftsverwaltung, Straßenbauämter sowie die Deutsche Bahn. Neben Versorgungsunternehmen und Stadtwerken zählen wir Projektentwicklungs- und Erschließungsgesellschaften zu unserem Kundenstamm. Ein umfangreiches Auftragsvolumen entspringt der Zusammenarbeit mit Baubetrieben sowie Architektur- und Ingenieurbüros.

Im Dezember 1994 erhielt Herr Oertelt, als einer der ersten sächsischen Vermessungsingenieure die Öffentliche Bestellung. Zur gleichen Zeit erfolgte die Eintragung in die Liste Beratender Ingenieure Sachsens.

Wir sind Mitglied in folgenden Berufsverbänden:

  • Ingenieurkammer Sachsen
  • BDVI, Bund der öffentlich bestellten Vermessungsingenieure
  • DVW, VDV

 

Das Team

Zum Zeitpunkt der Gründung des Vermessungsbüros Oertelt waren 4 Mitarbeiter hauptsächlich im Raum Chemnitz beschäftigt. Inzwischen zählen 13 Ingenieure und Techniker zu unserem Mitarbeiterstamm. Das Einsatzgebiet erstreckt sich über  ganz Deutschland, Einsatzschwerpunkt ist aber der Freistaat Sachsen.

Unser Fachpersonal setzt sich zusammen aus:

  • 6 Vermessungsingenieure
  • 7 Vermessungstechniker
  • 2 Technische Angestellte
  • 1 Kaufmännische Angestellte
  • 1 Auszubildender